Außenleuchten

Außenbeleuchtungen modern und dekorativ

Wo wenn nicht im eigenen Garten ist man in der Lage, durch das Wechselspiel von Licht und Schatten besonders reizvolle Effekte zwischen Pflanzen, Büschen, Hügeln, Treppen, Aufgängen und Mauern zu bewirken. Eine gefühlvolle Inszenierung der markanten Punkte im eigenen Grün wie zum Beispiel der Terrasse, dem Schwimmteich oder dem angrenzenden Bachlauf setzt dauerhafte Höhepunkte – denn nicht nur im strahlenden Sonnenlicht ist die eigene Grün-Oase ein besonderes Objekt der eigenen “Blickbegierde”…

Ohne das Licht ist der Garten im Dunkeln nicht einmal ansatzweise zu erkennen. An keinem Tag des Jahres sieht der Garten irgendwie gleich aus: Denn es verändern sich in den Jahresabschnitten die Transparenz, Umfang und Couleur der Farben in beträchtlichem Ausmaß und verändern das natürliche Spiel zwischen Licht und Schattenformen. Somit ist es geradezu ein Muss, den Außenbereich des eigenen Garten in entsprechend lichtvolle Umgebung zu versetzen. Mit einfachen, individuell isolierten Lichtpunkten lassen sich beispielsweise Statuen und kunstvolle Formgehölze professionell in Szene setzen.

Sinnvolle Wegebeleuchtung und obligatorische Lichtvorhänge zur eigenen Sicherheit

Gerade große Grundstücke, abschüssige, verschnörkelte oder breit-trassige bis üppig eingegrünte Wege und Auffahrten benötigen meist eine entsprechende auskömmliche Wegbeleuchtung – diese dient zur eigenen perfekten Orientierung, lädt aber gleichsam stimmungsvoll Familie, Freunde und Besucher ein. Neben diesem sehr wichtigen Aspekt einer ansprechenden und helfenden Beleuchtung der Wege im Außenbereich kommt natürlich eine optimale Ausleuchtung des Hauseingangs hinzu. Denn nur durch eine ausgeprägte Beleuchtung kann eben dieser Sicherheit des eigenen Heims genügend Rechnung getragen werden. Grundsätzlich reichen bereits wenige Lichtquellen, um Grenzen zum Inneren des Hauses aufzuheben, sie gar um eine beträchtliche Größe zu erweitern. Sichtbare Tiefe sogar von kleineren Gartenanlagen lassen sich beispielsweise durch versetzte Bepflanzungen verfeinern. Eine daran ausgerichtete gestaffelte Beleuchtung erhöht die Intensität des Lichteinsatzes in besonderem Maße. Hierbei sorgen Bodenleuchten bzw. spezielle LED-Bodeneinbauleuchten für effektvolle Inszenierungen im Zusammenspiel mit Bäumen, Büschen oder weiteren Außenelementen. Jedoch sollte hier zwingend auf hochwertige Qualität und die jeweiligen Montageanleitungen geachtet werden.

Eine gute bzw. optimierte Außenbeleuchtung wirkt sich somit immer auf das elementare Thema einer Haussicherung aus. Optimale Ratschläge kann es hierbei selbstverständlich nicht geben. Es gilt auch hier: einen hundertprozentigen Schutz vor Gefahren kann es nicht geben. Aber: neben den üblichen Vorkehrungen, angefangen von der Alarmanlage bis hin zu den Zusatzsicherungen an möglichst sämtlichen Hauseingängen wie Türen, Fenstern und Gattern, wird von den entsprechend fachkundigen Polizeidienststellen immer wieder (sinnvollerweise) von einem sogenannten „Lichtvorhang“ gesprochen. Dieser besteht aus Außenleuchten und Kandelabern, die sehr große Flächen abdecken und möglichst dauerhaft während der Nacht bzw. in der Dunkelheit für Helligkeit sorgen. Dabei wird auch verstärkt empfohlen, eine solche Einrichtung eines „Lichtvorhangs“ zudem im (meist hinteren und für Einbrecher besser zugänglichen) Terrassenbereich zu installieren! Denn hier passieren statistisch gesehen leider die meisten Einbrüche.

Bewegungsmelder und IP-Schutzklassen

Sehr beliebt und gängig im Bereich der Außenleuchten sind die (IR-)Flutstrahler mit Bewegungsmeldern, die sich optimaler Weise eben nur in entsprechenden Situationen wirkungsvoll stromsparend einschalten. Im Außenbereich sind zudem ausschließlich Lampen und Leuchten mit witterungsbeständigen Schutzklassen für den Einsatz empfohlen. Die im Garten zu verlegenden Stromkabel sollten hier auch unbedingt mindestens 60 cm tief unter der Erde angebracht werden. Generell ist es äußerst ratsam, in den Außenbereichen aufgrund der höheren Sicherheitsbestimmungen fachkundigen Rat einzuholen.

Ihre Entscheidung für die passende Leuchte

Das Spektrum an Außenleuchten ist so unterschiedlich wie die Objekte, denen sie speziellen Eigenschaften verleihen sollen. Entscheiden Sie sich daher einfach neben der Sicherheit für die Außenleuchten, welche Ihr Heim in ein optimales Licht bringen sollen. Nutzten Sie dabei am besten unsere große Auswahl an hocheffizienten wie preisgünstigen Leuchten aus der modernen LED- und Solartechnologie. Eine besondere Rolle hierbei spielt die Energieeffizienz der Leuchten, da diese im Außeneinsatz in der Regel in höherer Frequenz zum Einsatz kommen. Beachten Sie hier bitte immer die jeweiligen zu den einzelnen Leuchten passenden Energielabel-Ettiketten, auf denen Sie die spezielle Effizienz der Produkte im Shopbereich auf unserer Plattform 123LED-Lampen.de ablesen können.

LED-Leuchten für Außen haben genau diese Vorteile: sie sind nicht nur höchst sparsam und kaum reparaturanfällig, sondern aufgrund ihrer baulichen Flexibilität so gut wie in jedem Winkel und Fleckchen außen einsatzfähig, und schalten sich aufgrund ihrer Sensorik automatisch ein und aus Solarleuchten runden die Bandbreite für Draußen wunderbar ab, tagsüber laden sie sich mit natürlicher Sonnenenergie auf und verursachen daher keine Stromkosten. Ob als Stab-, Kugel- oder Lichterkettenleuchte, verschiedenste Möglichkeiten sind im Bereich Solar ebenso abgedeckt.

Außenlampen gibt es in nahezu allen Varianten: ob als Einbauprodukt, mit Stäben oder als Bodengerät zum Hinstellen, ob als Wand, Decken- oder Pfostenleuchte, sogar Kronleuchter haben im Außenbereich ihre Fans- überzeugen Sie sich einfach selbst, Sie werden dabei viel Spaß haben – rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter…